Gans mit Bratapfel und Klößen

Gans

Zutaten

  • Zutaten
  • 3,5 kg Gans
  • 2 Orangen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Apfel
  • 1 Bund Liebstöckel
  • 100 ml Sweety Chili, Callowfit

Zubereitung

  1. Orange, Apfel und Zwiebel  in Würfel schneiden
  2. Liebstöckel grob klein hacken
  3. Alles in eine Schüssel geben und mit 100 ml Sweety Chili von Callowfit vermischen
  4. Die Gans auswaschen, trocken tupfen und mit der vermischten Füllung befühlen
  5. Nun die Gans zubinden
  6. Den Ofen auf 240 °C vorheizen und die Gans ca. 25 min bis sie goldbraun ist garen
  7. Den Ofen auf 80°C herrunterkühlen und die Gans über Nacht (ca. 12 Stunden) garen
  8. Brust und Keule von der Karkasse lösen und beiseite legen
  9. Die Knochen klein hacken und für die Sauce weiterverwenden
  10. Vor dem Servieren die Keule bei 180 Grad im Ofen aufwärmen
Ganssauce

Zutaten

  • Zutaten
  • Gänseknochen
  • 1/2 Knollensellerie
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 300 ml Rotwein
  • 500 ml Geflügelfond
  • 60 ml Smokey BBQ, Callowfit
  1. Das Gemüse in Würfel schneiden und im Topf mit Öl anbraten
  2. Die Knochen hinzugeben und mit anbraten
  3. Mit Geflügelfond ablöschen und 2 Stunden köcheln lassen. Gegebenenfalls mit Wasser auffüllen. bis alles bedeckt ist. Falls die Knochen nicht mehr bedeckt sind etwas Wasser nachgießen
  4. Passieren, 60 ml von der Smokey BBQ hinzufügen und zur gewünschten Konsistenz reduzieren
  5. Zum Schluss mit Salz abschmecken

Bratapfel

Zutaten

  • 4 Apfel (Pink Lady)
  • 100 g Marzipan
  • 100 g Butter (Raumtemperatur)
  • 10 ml Rum
  • 50 g Mandeln
  • 20 g Rosinen
  1. Äpfel oben abschneiden und das Kerngehäuse mit einem Espressolöffel entfernen
  2. Rosinen und Mandeln kleinhacken
  3. Marzipan, Butter, Rum, Rosinen und Mandeln vermengen
  4. Die Äpfel damit befühlen und ca. 20 Minuten bei 200°C backen
Klöße

Zutaten

  • 1,3 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 100 ml Milch
  •  EL Mehl
  • Salz
  1. 300 g der Kartoffeln schälen, kochen und durch eine Kartoffelpresse drücken
  2. Die restlichen Kartoffeln schälen, reiben und mit einem Tuch auspressen, bis eine trockene Masse entsteht
  3. Die Masse mit den gekochten Kartoffeln, Milch, Mehl und etwas Salz verkneten
  4. Klöse formen und in gesalzenem Wasser kochen bis sie an der Oberfläche schwimmen

 

Guten Hunger!

Berichtet uns gerne wie euch das Gericht geschmeckt hat!

shop.callowfit.com

 

Kommentiert fleißig oder schickt uns Eure eigenen Rezept-Ideen einfach zu.

Euer CALLOWFIT Team